Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zur Zeit sind alle Uhren dieses Hersteller vergriffen...
Wir aktualisieren unseren Bestand täglich – besuchen Sie uns bald wieder um Ihr Wunschmodell zu entdecken.

Chopard – Geschichte einer Uhrenmanufaktur

Chopard ist eine der ältesten Uhren- und Schmuckhersteller der Schweiz. Die heutigen Besitzer des weltweit operierenden Unternehmens sind die Familie Scheufele aus Pforzheim, die selbst auf eine lange Tradition als Schmuck- und Uhrenhersteller zurück blicken.

Chopard ist eine Weltfirma, deren Produkte in über 1.600 Verkaufsstellen, davon 12 Niederlassungen und 120 eigene Boutiquen, fast 600 Millionen € Jahresumsatz erwirtschaften. Der Firmensitz ist Genf. Die jeweils circa 75.000 Schmuckstücke und Luxusuhren werden in Genf, Fleurier undBirkenfeld produziert.

  • 1860 Louis-Ulysse Chopard beginnt in Sonvillier mit der Herstellung von Präzisionsuhren (Taschenuhren und Chronometer). Der Gründer wählt als Markenzeichen, das heute noch verwendete wird, seine Initialen "L.U.C."
  • 1912 Chopard verstärkt besonders die Aktivitäten in Russland und Zar Nicolaus II. wird Chopard-Kunde
  • 1920 Chopard eröffnet ein Büro in Genf. Schwerpunkt der Produktion sind Luxusuhren
  • 1937 Der Firmensitz wird nach Genf verlegt.
  • 1963 Karl Scheufele III., ein Pforzheimer Schmuck- und Uhrenhersteller kauft die Firma Chopard. Die deutsche Firma EsZeHa wird mit Chopard vereinigt und beide verkaufen künftig nur unter diesem Namen.
  • 1974 Chopard erweitert das Angebot um Damenuhren und Schmuck Uhren.
  • 1975 Chopard eröffnet eine Filiale in Frankreich
  • 1976 Verkaufsstart der „Happy Diamonds“ Modellreihe. Bei den Luxusuhren dieser Reihe bewegen sich gefasste Diamenten frei zwischen zwei durchsichtigen Saphirgläsern.
    Die Filiale Chopard Watch Corporation wird in New York eröffnet.
  • 1980 Sportuhren-Modellfamilie „St. Moritz“ mit Lederarmband
  • 1983 Chopard Boutique in Hong Kong
  • 1986 Chopard-Boutique in Genf
  • 1988 Chopard wird Partner des klassischen Autorennen „Milla Miglia" und entwirft die „Mille Miglia“-Uhr.
  • 1993 "Happy Sport" Kollektion
  • 1996 Chopard beginnt wieder damit eigene Uhrwerke zu fertigen. In der neuen Produktionsstätte in Fleurier wird ein automatisches Werk, das „L.U.C“- Uhrwerk, hergestellt.
  • 1997 Das Schweizer Magazin „Montre Passion – Uhren Welt“ wählte die „L.U.C 1860“-Uhr mit dem Kaliber L.U.C 96.01 (L.U.C 1.96) zur „Uhr des Jahres“.
  • 1998 Chopard wird Sponsor des des Internationalen Filmfestivals in Cannes und Caroline Scheufele gestaltet die berühmte Palme d‘Or-Trophäe neu.
  • 1998L.U.C Quattro“ mit dem Kaliber L.U.C 98.01 (L.U.C 1.98) Vier Federhäusern, 2x2 übereinanderliegend, gewährleisten eine Gangdauer von neun Tagen.
  • 1999L.U.C 2000 Sport
  • 2001L.U.C Tonneau“ mit Kaliber „L.U.C. 3.97“, Automatikwerk in Tonneau-Form.
  • 2002 Chopard Uhren werden zur Zeitmessung des „Grand Prix de Monaco Historique“
  • 2003L.U.C. Tourbillon“ mit Handaufzug-Tourbillon-Kaliber „L.U.C. 1.02“
    Chopard steigt in die Spitzengruppe der Haute Horlogerie auf.
  • 2004 Die „L.U.C. 4 AR Quattro Régulateur“ wird vorgestellt und gleich zur „Uhr des Jahres“ gewählt.
  • 2006 Kaliber „L.U.C. 10 CF“ , Chronograph
  • 2007 Uhrenkollektion „Two-O-Ten“
    Flagship Store in New York (100. Chopard Boutique)
  • 2008 Elton-John-Chronograph
  • 2009L.U.C.-Tourbillon-Tech-Twist“ mit Silizium-Hemmung
  • 2010 Chopard feiert sein 150. jähriges Bestehen mit neuen Kollektion Uhren und Schmuckstücken, die Animal World Haute Joaillerie Kollektion.

 

Zuletzt angesehen
Service & Qualität
Echtheitsgarantie

Für Ihre höchste Zufriedenheit prüfen wir jede Uhr vor dem Verkauf auf Ihre Echtheit und garantieren so originale Markenqualität

Ankauf & Verkauf

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot zu Uhren aus Ihrem Besitz und verrechnen dieses mit Ihrem Neukauf

Garantie

Auf alle von uns angebotenen Modelle mit erloschener Herstellergarantie geben wir Ihnen ab Kaufdatum ein volles Jahr Hausgarantie

Tradition & Handwerk
MeisterWerkstatt &
Meisterservice

Unser Uhrmachermeister bietet Ihnen erstklassigen Service in unserer hauseigenenen Werkstatt. Vor der Auslieferung werden alle Uhren auf Originalität & Identität geprüft und repariert

kompetente
Beratung

Unsere Experten blicken auf jahrelange Erfahrung zurück und unterstützen Sie individuell dabei, Ihr ganz persönliches Lieblingsstück zu finden.

50 Jahre
Erfahrung

Als traditionelles Familienunternehmen verfügen wir über langjährige Expertise auf dem Gebiet der klassischen & modernen Luxusuhren

Eupen feine Uhren
Unser Ladengeschäft
& die Meisterwerkstatt
Das Familienunternehmen "Juwelier Eupen" gibt es seit über 50 Jahren. Ein hoher Qualitätsanspruch, das ausgeprägte Gespür für die Wünsche unserer Kunden und ein jahrzehntelang gewachsenes Know-how prägen das Selbstverständnis unserer Arbeit, mit der wir Leben und Wirken des Unternehmensgründers Leo Eupen fortsetzen.

In unserem Geschäft in Köln-Rodenkirchen können Sie entspannt und in aller Ruhe Uhren und Schmuck auf sich wirken lassen. Individuelle Einzelanfertigungen, aber auch Reparaturen von Schmuck und Markenuhren aller Hersteller und Diamantgutachten sind möglich - dank der meisterhaften und erfahrenen Expertise unserer Mitarbeiter

Bei uns werden alle gebrauchten Uhren vor Auslieferung auf Ihre Originalität und Identität geprüft, sowie etwaige Reparaturen in der Meisterwerkstatt vorgenommen. Sie erhalten stets eine geprüfte Uhr in einwandfreiem Zustand.

Gerne nehmen wir uns in einem persönlichen Gespräch Zeit für Ihre Wünsche.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Wir freuen uns auf Sie!