Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Familienunternehmen Patek Philippe

Patek Philippe Uhr – eine, die andere in den Schatten stellt
Der Seltenheitswert des Unternehmens hat viele Gründe im Bereich der Superlative. Patek Philippe gehört zu den fossilen Gründern des Uhrenhandwerks seit ca. 1832. Es ist bis heute ein unabhängiges Familienunternehmen geblieben – eine lebendige Manufaktur.
Was ist Ihnen Ihre Zeit wert?
Die absolut teuersten Patek Philippe Uhren der Welt sind Raritäten, nicht nur durch ihre geringe Auflagenhöhe, sondern durch ihre technische Komplexität. Der Preis einer solch seltenen Patek Philippe Uhr kann bei 700 000 Euro liegen.
Der Wert der Patek Philippe Uhren wird auf Auktionen wie Aktien und Wertanlagen gehandelt. 70 Patente sind Inspiration für die Uhrenanhänger einer Patek Philippe Uhr.
Patek Philippe Uhren – das Geschlecht einer Uhr
Seit 2001 besitzt Patek Philippe ein Museum, welches die Uhrmacherkunst seit dem 16. Jahrhundert dokumentiert und mit wertvollen Exponaten bestückt ist. Es ist das einzige Museum in Art und Umfang zum Thema Uhrengeschichte.
Die Grundwerte der Manufaktur – Bienfacture - äußern sich im Respekt für die Vergangenheit und der Faszination für die Zukunft. Innovation wird als Teil der Tradition begriffen.
Patek Philippe Uhren besitzen ein Genfer Original Zertifikat für Uhrenprodukte die neben ihren hohen Qualitätsauflagen sämtliche Bestandteile in eigener Produktion herstellen müssen. Dieses Zertifikat garantiert neben der Echtheit eine numerische Registrierung, die Fälschungen ausschließt. 

Patek Philippe Uhren – die Unternehmensgeschichte

1839 gründete Antoine Norbert Graf de Patek, ein polnischer Adliger die Uhrenmanufaktur in Genf. Patek und sein Partner Jean-Adrien Philipe entwickelten ein Welt-Patent im Uhrenrefugium, die erste Aufzugskrone. Ein Schlüssel zum Aufziehen oder Einstellen der Uhr war ab dato nicht mehr nötig. Die Patek Philippe Armbanduhr Referenz entwickelt. Diese Uhr wird bis heute hergestellt. Seit 1932 – bis heute ist die Firma in Familienbesitz der Sterns.
1881 Patentanmeldung einer Präzisions-Feinregulierung durch Patek.
1902 ein Patent für eine Doppel- Patek Philippe Uhr wird angekündigt.
1925 die erste Patek Philippe Armbanduhr mit ewigen Kalender ist Weltneuheit.
1927 Patek Philippe Armbanduhren gehen in die Produktion.
1931 Durch die Weltwirtschaftskrise verursachte Veränderungen, ließen die Betreiber nach einem Investor suchen. Die Brüder Stern übernahmen die Aktienmehrheit der Firma. Der Name Stern ist ebenso wichtig wie der Name der Gründer.
1932 wird das Patek Philippe Uhrenmodell Calatrava wird präsentiert.
1937 der Genfer Uhrmacher produziert für die Firma die Patek Philippe Armbanduhr heure universelle. Auf dem Weltzeitzifferblatt ist die Uhrzeit in allen Zeitzonen des Globus zu sehen
1940 Beginn der Serienfertigung von Patek Philippe Armbanduhren und Chronographen. Viele der Patek Philippe Uhren erhalten die begehrten 1.Preise für Präzision vor dem Observatorium Genf.
1953 die erste Patek Philippe Armbanduhr mit automatischen Rotoraufzug kommt auf den Markt. Die Manufaktur produziert komplizierte Patek Philippe Armbanduhren und Patek Philippe Taschenuhren mit Complikationen.
1962 Präsentation der Weltneuheit: die erste Patek Philippe Armbanduhr mit ewigem Kalender und Automatikaufzug.
1966 Entwicklung des Modells Ellipse unter Berücksichtigung des Goldenen Schnitts
1976 das Patek Philippe Uhrenmodell Nautilus, eine wasserdichte Taucheruhr.
1977 das flachste Automatikwerk wird für eine Patek Philippe Uhr hergestellt. Das Kaliber 240 ist nur 2,40 mm hoch.
1989 9 Jahre Forschung waren nötig um das Kaliber 89 herzustellen. Diese Patek Philippe Uhr ist die komplizierteste Uhr die jemals gebaut wurde.
2001 produziert das Modell Sky Moon Tourbillon Ref. 5002. Pro Jahr werden nur 2 Exemplare dieser Patek Philippe Uhr hergestellt. Patek Philippe Uhren sind die teuersten Uhren, die auf diesem Planeten hergestellt werden. Philippe Stern der Präsident nimmt die Patek Philippe Uhren persönlich ab. Der Preis einer Uhr beträgt 700.000 Euro.
2003 erscheint eine weitere Neuheit – die Patek Philippe Armbanduhr 5100“10 Jours“, limitiert auf 3000 Stück.
2009

Thierry Stern führt die Manufaktur in der 4. Generation. Das Logo der Patek Philippe Uhr ist das Calatrava Kreuz, das auf einen spanischen Ritterorden um 1158 zurückgeht. Das Kreuz ziert die Aufzugskrone. Das Genfer Siegel dient dem Qualitätsnachweis. Patek Philippe Uhren werden erstmalig ein eigenes Gütesiegel erlangen.

Patek Philippe Uhren werden bis heute in einer der letzten unabhängigen Manufakturen hergestellt, die alle Teile selbst produzieren. Patek Philippe ist als einzige Manufaktur, die das Genfer Gütesiegel tragen darf.

Zuletzt angesehen
Service & Qualität
Echtheitsgarantie

Für Ihre höchste Zufriedenheit prüfen wir jede Uhr vor dem Verkauf auf Ihre Echtheit und garantieren so originale Markenqualität

Ankauf & Verkauf

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot zu Uhren aus Ihrem Besitz und verrechnen dieses mit Ihrem Neukauf

Garantie

Auf alle von uns angebotenen Modelle mit erloschener Herstellergarantie geben wir Ihnen ab Kaufdatum ein volles Jahr Hausgarantie

Tradition & Handwerk
MeisterWerkstatt &
Meisterservice

Unser Uhrmachermeister bietet Ihnen erstklassigen Service in unserer hauseigenenen Werkstatt. Vor der Auslieferung werden alle Uhren auf Originalität & Identität geprüft und repariert

kompetente
Beratung

Unsere Experten blicken auf jahrelange Erfahrung zurück und unterstützen Sie individuell dabei, Ihr ganz persönliches Lieblingsstück zu finden.

50 Jahre
Erfahrung

Als traditionelles Familienunternehmen verfügen wir über langjährige Expertise auf dem Gebiet der klassischen & modernen Luxusuhren

Eupen feine Uhren
Unser Ladengeschäft
& die Meisterwerkstatt
Das Familienunternehmen "Juwelier Eupen" gibt es seit über 50 Jahren. Ein hoher Qualitätsanspruch, das ausgeprägte Gespür für die Wünsche unserer Kunden und ein jahrzehntelang gewachsenes Know-how prägen das Selbstverständnis unserer Arbeit, mit der wir Leben und Wirken des Unternehmensgründers Leo Eupen fortsetzen.

In unserem Geschäft in Köln-Rodenkirchen können Sie entspannt und in aller Ruhe Uhren und Schmuck auf sich wirken lassen. Individuelle Einzelanfertigungen, aber auch Reparaturen von Schmuck und Markenuhren aller Hersteller und Diamantgutachten sind möglich - dank der meisterhaften und erfahrenen Expertise unserer Mitarbeiter

Bei uns werden alle gebrauchten Uhren vor Auslieferung auf Ihre Originalität und Identität geprüft, sowie etwaige Reparaturen in der Meisterwerkstatt vorgenommen. Sie erhalten stets eine geprüfte Uhr in einwandfreiem Zustand.

Gerne nehmen wir uns in einem persönlichen Gespräch Zeit für Ihre Wünsche.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Wir freuen uns auf Sie!