Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Uhrenunternehmen Tudor

Dem Gründer von Tudor ist es zu verdanken, dass es Tudor Uhren als Preisalternative zu Rolex überhaupt gibt. Das technische Know How der Tudor Uhren liegt in der traditionellen Schweizer Uhrengeschichte begründet, aus der Wilsdorf schöpfte. Noch immer ist Wilsdorfs Idee Programm im Hause Tudor. Auch heute ist den Tudor Uhren eigen: die gelungene Verbindung von Technik, Stil, Zuverlässigkeit und Robustheit. Eigenschaften wie Qualität und Präzision verstehen sich bei der Tudor Uhr von selbst.
Kawikaze Uhr – Tudor Uhr
Tudor Uhren wurden in Extremzonen getestet und das mit Erfolg. Im Wettbewerb der Uhrenrekorde für Superlative hielt die Tudor Uhr – die Sicherheitsuhr für gefährliche Berufe – und das nicht ohne Elegance.
Die Faszination der Geschwindigkeit pulsiert in der Tudor Uhr
Wilsdorf war es auch, der sehr früh dem Zeitgeist gemäß in Pressekampagnen für Tudor Uhren warb. In Porsche hat das heutige Unternehmen einen Partner auf Augenhöhe gefunden, mit dem das Konzept des Sports zu teilen ist. Bei diesem Timepartner findet die Tudor Uhr ihren Einsatz. Die stilvolle Technik steht bei Tudor Uhren im Vordergrund und wird von jungen und dynamischen Menschen bevorzugt. Mit Porsche begann auch der Paradigmenwechsel bei Tudor Uhren. Dieser Kooperation entspringt auch das Marketingkonzept „Designed for Performance. Engeneered for Elegance“ – zu sehen auf der Uhrenmesse Baselworld 2010.
Eine Armbanduhr von Tudor ist eine kostbare Konfiguration
Tudor Uhren sind von kraftvoller Schönheit. Markenzeichen war lange Zeit das Tudor Rittersymbol der Rose, heute erscheint häufiger der Schriftzug. Tudor Uhren sind von solider Elegance und stilsicher komfortabel am Arm zu tragen. Sie sind besonders langlebig und extrem belastbar. Das unverwechselbare Textilarmband ist ein weiteres Markenzeichen einer Original Tudor Uhr.

Tudor Uhren – eine Firmengeschichte

1925 wird die Marke Tudor erstmals registriert durch die Firma Veuve de Philippe Hüther.
1936 übernimmt Hans Wilsdorf die Marke Tudor für Tudor Uhren. Sein Anliegen war es eine hochwertige und preiswerte Alternative zur Rolex Uhr zu kreieren.
1947 die Tudor Uhr Modell Oyster wird eingeführt.
1952 die nächste Generation der Tudor Uhr - die Oyster Prince erscheint als Kollektion innerhalb einer Werbekampagne, was zu dieser Zeit ungewöhnlich war. Mit dieser Uhr gelang Tudor die Kreation einer eigenen Identität. Die Oyster Prince wurde während einer Grönlandexpedition erfolgreich getestet.
1957 Advisor – eine weitere Tudor Uhr wird präsentiert
1964 eine neue Tudor Uhr – Tudor Prince Submariner - ist ein Auftrag für die US Marine.
1969 die Tudor Uhren – Tudor Prince Submariner und Tudor Prince Date-Day gelangen auf den Verkaufsmarkt.
1970 der Typus Tudor Oysterdate Chronograph wird hergestellt und verkauft bis zum Jahre 1977. Die Prince Submariner wird von der französischen Marine offiziell übernommen. Dies war der Quantensprung im Hause Tudor – Uhren für gefährliche Berufe zu entwickeln – Sicherheitsuhren mit extrem hohen Standard.
1977 der Oysterdate Chronograph erscheint ab dato als Tudor Uhr mit Automatic Chrono Time. Das Modell ist bis 1996 im Handel erhältlich.
1996 wird ein weiteres Modell der Tudor Uhren - Prince Date Chronograph angeboten.
1999 erfolgt die Präsentation einer neuen Tudor Uhren Kollektion – der Hydronaut erscheint.
2007 das Unternehmen richtet sich weltweit neu aus. Die Firma gestaltet sich und ihre Tudor Uhren um, die Tudor Classic und der Hydronaut II geben den Ton an. Man arbeitet gezielt an neuen Strategien für die Kommunikation.
2009 die beachtliche Weiterentwicklung der Tudor Uhren zeigt sich in den präsentierten Modellen der Hydronauten, der Tudor Glamour und Grantour. Porsche wird Partner des Unternehmens, die Tudor Uhren finden Einsatz im Motorsport.
2010 Heritage Chrono und Glamour Double Date werden als Tudor Uhren gleichzeitig auf dem Markt eingeführt
Zuletzt angesehen
Service & Qualität
Echtheitsgarantie

Für Ihre höchste Zufriedenheit prüfen wir jede Uhr vor dem Verkauf auf Ihre Echtheit und garantieren so originale Markenqualität

Ankauf & Verkauf

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot zu Uhren aus Ihrem Besitz und verrechnen dieses mit Ihrem Neukauf

Garantie

Auf alle von uns angebotenen Modelle mit erloschener Herstellergarantie geben wir Ihnen ab Kaufdatum ein volles Jahr Hausgarantie

Tradition & Handwerk
MeisterWerkstatt &
Meisterservice

Unser Uhrmachermeister bietet Ihnen erstklassigen Service in unserer hauseigenenen Werkstatt. Vor der Auslieferung werden alle Uhren auf Originalität & Identität geprüft und repariert

kompetente
Beratung

Unsere Experten blicken auf jahrelange Erfahrung zurück und unterstützen Sie individuell dabei, Ihr ganz persönliches Lieblingsstück zu finden.

50 Jahre
Erfahrung

Als traditionelles Familienunternehmen verfügen wir über langjährige Expertise auf dem Gebiet der klassischen & modernen Luxusuhren

Eupen feine Uhren
Unser Ladengeschäft
& die Meisterwerkstatt
Das Familienunternehmen "Juwelier Eupen" gibt es seit über 50 Jahren. Ein hoher Qualitätsanspruch, das ausgeprägte Gespür für die Wünsche unserer Kunden und ein jahrzehntelang gewachsenes Know-how prägen das Selbstverständnis unserer Arbeit, mit der wir Leben und Wirken des Unternehmensgründers Leo Eupen fortsetzen.

In unserem Geschäft in Köln-Rodenkirchen können Sie entspannt und in aller Ruhe Uhren und Schmuck auf sich wirken lassen. Individuelle Einzelanfertigungen, aber auch Reparaturen von Schmuck und Markenuhren aller Hersteller und Diamantgutachten sind möglich - dank der meisterhaften und erfahrenen Expertise unserer Mitarbeiter

Bei uns werden alle gebrauchten Uhren vor Auslieferung auf Ihre Originalität und Identität geprüft, sowie etwaige Reparaturen in der Meisterwerkstatt vorgenommen. Sie erhalten stets eine geprüfte Uhr in einwandfreiem Zustand.

Gerne nehmen wir uns in einem persönlichen Gespräch Zeit für Ihre Wünsche.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Wir freuen uns auf Sie!